Donnerstag, 5. Dezember 2013

Gefüllte Zucchini- und Pilz-Träume

Jetzt kommt mein erstes Rezept zum Vegan Wednesday.
Diese wunderschönen Kugel-Zucchini habe ich letztens beim Einkaufen entdeckt und konnte einfach nicht widerstehen. Natürlich kann man das auch mit normalen Zucchinis machen, dann werden es eben kleine Zucchini-Schiffchen. 


Zutaten für 2 Personen:
2 Kugel-Zucchini
ca. 120g Champignons
1 Knoblauchzehe
1 gekochte große gewässerte Kartoffel
Salz, Pfeffer, Paprikapulver











                                  
 Zubereitung:
Den Zucchinis den Kopf abschneiden und das Fruchtfleisch aushöhlen.
Den Pilzen den Stiel herausreißen und ein kleines Stück vom Rand abschneiden.
Die Zucchinis und die Pilze auf ein Backblech stellen.
Das Zucchini-Fruchtfleisch und die „Pilz-Überreste“ grob klein hacken. Zusammen mit der Kartoffel und der Knoblauchzehe grob durch-mixen und mit den Gewürzen abschmecken.
Diese Masse wird dann in die ausgehöhlten Zucchinis und Pilze geschaufelt.
Uuuund ab in den vorgeheizten Backofen bei 180°C ungefähr 20-30min.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen