Mittwoch, 19. November 2014

Kokos-Bananen-Muffins mit Mr. Lama

Der gute Mr. Lama kam mich dieses Wochenende aus dem fernen Süden besuchen um ein wenig zu schmausen und in Erinnerungen an die "gute alte Zeit" zu schwelgen.

Es gab fantastisch-saftige
  ♥ Kokos-Bananen-Muffins ♥


 Zutaten für 12 Muffins:
240g Vollkorndinkelmehl
100g Xylith-Zucker
70g Kokosraspel
2 Bananen
2 gestr. TL Backpulver
1 gestr. TL Natron
50ml Öl
150ml Kokosmilch
1 Prise Salz
Deko
Kokosmus
Kokosraspel


Zubereitung:
1. Alle trockenen Zutaten miteinander mischen
2. Die restlichen Zutaten verrühren und mit den trockenen vermengen
3. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) in 20 Minuten goldbraun backen
Deko
1. Die abgekühlten Muffins mit dem kurz aufgeschlagenen Kokosmus bestreichen
2. In Kokosraspeln wenden und nach Lust und Laune mit kleinen Kokosstückchen verzieren


Mr. Lama und ich haben ganz genüsslich, die leckeren Muffins verschlungen und kamen irgendwann auf die famose Idee, sie in Himbeermarmelade und cremigen Sojajoghurt zu dippen. Sehr lecker kann ich euch nur sagen! Wer es nicht ausprobiert, hat etwas verpasst. ;)


Zum Abschied gab es sogar noch ein Selbstportrait des werten Herrn auf meiner Menü-Karte:


Mit diesen leckeren Muffins mache ich bei dem netten Blogevent Vegetarisches Seelenfutter mit, denn was könnte mehr Balsam für die Seele sein als ein dippbarer Kokos-Bananen-Muffin? ;)
Seelenfutter


Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend ♡

Kommentare:

  1. Ganz ganz toll und bestimmt sehr lecker:-) Ich liebe es mit Dinkelvollkornmehl zu backen, das macht alles so schön nussig.
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt und es ist auch so wunderbar gesund. ;)

      Löschen
  2. Yum, sehr fein!Alles mit Kokos liebe ich, von daher sind die Muffins genau mein Ding;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  3. ohhh das Rezept klingt ja auch mal total lecker! Ich hab noch restliche Kokosmilch im Kühlschrank. Hoffe die ist noch gut, hab die länger als einer Woche jetzt offen.. mh?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Wenn sie noch nicht merkwürdig riecht, müsste sie noch gut sein, kommt immer drauf an wo sie im Kühlschrank gelagert wurde. :)
      Würde mich wahnsinnig über eine Rückmeldung freuen, wenn du sie mal ausprobierst. :)
      Alles Liebe <3

      Löschen