Samstag, 27. Dezember 2014

Mandel-Marzipan-Hörnchen

Einen wunderschönen weißen guten Morgen,

passend zur plötzlich hereinbrechenden Weihnachtsstimmung, dank Schneegestöber, gibt es noch ein nettes Keksrezept, damit ihr euch mit ordentlich Vorrat vor dem Kamin in eine Decke einrollen könnt. Ich werde heute auf jeden Fall nicht mehr das Haus verlassen, ich bin nämlich ein absolutes Sonnenkind und warte daher schon sehnsüchtig auf wärmende Strahlen. Bis es soweit ist sitze ich in respektvollem Abstand vor dem Fenster, ordere mir hübsche Gummistiefel über Amazon und beobachte die Nachbarn beim Schnee schippen... :D

Das Rezept für meine Hörnchen habe ich auf "Seitan Is My Motor" gefunden, dort kreiert eine passionierte vegane Zuckerbäckerin mit viel Liebe zum Detail, also nichts verpassen, auf die Regenbogenwelle aufspringen und vorbeisurfen -> verweilen -> genießen! ♥

Die hübsche Schokoverzierung an den Seiten waren mir etwas zu viel Arbeit, aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch, sie sind wirklich superlecker geworden! Zum Rezept bitte hier entlang: Mandelhörnchen

Dieses Mal gibt es etwas andere Fotos, es geht eher Richtung "Food in Motion"... :D
Ich hoffe es gefällt euch.


Das kleine Einhorn beim zerknabbern des Keks:


Mama Einhorn hat auch einen stibitzt...♥  


und für alle die noch ein wenig in der Melancholie des weißen Glücks versinken wollen, habe ich hier die perfekte musikalische Untermalung:

Skinny Love
- Cover by Birdy -

"And I told you to be patient,
And I told you to be fine,
And I told you to be balanced,
And I told you to be kind..."


Einen wundervollen produktiv-kreativen Tag euch allen! :)


Alles Liebe ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen