Dienstag, 17. März 2015

Salad in a jar - schneller Salatsnack

Heute gibt es von mir einen minikleinen Beitrag zum Auftakt des nächsten Lernmarathon:
der berühmt-berüchtigte

♥ Salad in a jar ♥

...super gut um ihn am Tag vorher vorzubereiten und zwischen anstrengenden Bibliothek-Sessions zu mampfen.



Die ungefähre Packanleitung lautet wie folgt:
Die schwersten Sachen, die am wenigsten Wasser aufsaugen, werden ganz nach unten gepackt zusammen mit dem Dressing. Nach oben hin immer leichtere Zutaten stapeln, bis ganz oben dann der Salat oder in meinem Fall die Kresse kommt.

Da durch diese tolle Packtechnik der Salat vor dem Vermatschen in der Soße gerettet wird, kann man die vorbereiteten Gläser auch mal 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.


 Fröhliches Salat-Snackisieren meine liebsten Einhörner ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen