Mittwoch, 13. Mai 2015

Bunter Salat mit leckerem Senf-Dressing

Nach der Veröffentlichung meines YouTube Videos ist es letzte Woche etwas still um mich geworden, das lag keineswegs daran, dass ich gerade eine kreative Blockade habe, sondern an einer wahnsinnig hartnäckigen Erkältung, die mich genau an dem Punkt als ich dachte, ich bin sie endlich los nochmal richtig ausgenockt hat.
Also lag ich fiebrig im Bett und habe Suppe geschlürft, nicht wirklich ein spannendes Thema dachte ich mir, daher habe ich meine Zeit damit verbracht schlechte Serien zu sehen und auf Besserung zu hoffen…
Nun ist die Besserung endlich eingetreten und ich starte mit einer großen Schüssel voller Vitamine in eine neue gesunde Woche (auch wenn wir schon Wochenmitte haben). ;)
Ich bin ein riesiger Fan von knackigen frischen Salaten, allerdings ist ohne das Dressing, der Genuss nur eine halbherzige Sache und deshalb bin ich sehr glücklich euch mein superleckeres und auch schnell umsetzbares Salatdressing vorstellen zu dürfen…
♥ Das rosa-rote Senfdressing ♥
Bei mir ist es so wunderbar rosa-rot (was auf den Fotos leider nicht so richtig zu sehen ist) da ich den tollen Pinkmän-Senf von Cräck (übrigens eine tolle Gewürzmanufaktur, also unbedingt mal vorbeischauen :) ) benutzt habe, ihr könnt aber auch jeden anderen beliebigen süßen Senf benutzen.





Salatzutaten nach Wahl:
z.B. wie in meinem: Oliven, Frühlingszwiebeln, Mais, Gurke, Radieschen und grüner Salat
Zutaten für den Senf:
1 TL Cräck Senf (oder jeden anderen süßen Senf)
1 EL Weißwein-Essig
3 EL Olivenöl
2 TL Salatkräuter
1TL Birkenzucker oder Agavendicksaft (o.ä. Süßungsmittel)
---> Alles vermischen und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.



Ich hoffe ihr habt einen gesunden Start in die Woche gehabt.
Alles Liebe aus der Einhornküche  ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen